Herkunft unserer Produkte


Das meiste Gemüse kaufen wir vom Hofladen der Familie Kuhn aus Wohlen ein. Der Sonnhaldenhof ist weit herum bekannt für seine Spargeln, die wir gerne in unserer Küche verarbeiten. Das Gemüse, das die Familie Kuhn nicht selber anbaut, bezieht sie aus dem regionalen Umkreis.

Aus unserem Garten ernten wir frische Kräuter wie Basilikum, Rosmarin, Salbei, Pfefferminze etc.


Das Fleisch stammt von Schweizer Tieren aus artgerechter Haltung. Wir beziehen es aus der Metzgerei Braunwalder in Wohlen.

Das regionale Wildfleisch beziehen wir vom Metzger-Stübli, Besenbüren.

Sie trinken bei uns Kaffee aus biologischem Anbau mit dem Fairtrade Label geröstet von der Firma Graf Kaffee aus Baden-Dättwil.




 
 

 

free templates